Ein großer Aufbruch

mit den SCHE!NWERFERn aus Weil der Stadt Die SCHE!NWERFER bringen unter der Regie von Oliver Hockl das Stück „Ein großer Aufbruch“ von Magnus Vattrodt auf die Bühne. Für die Filmvorlage zum Stück erhielt Vattrodt 2016 den Deutschen Fernsehpreis für das beste Drehbuch.
Das Stück erzählt von dem völlig missglückten Versuch, sich pompös zu verabschieden. Im Mittelpunkt steht Holm, der selbstbestimmt sterben und nicht seinem Ende entgegen vegetieren möchte und noch einmal mit großer Geste Regie führen will - beim letzten gemeinsamen Essen. Am Ende des Tages ist nichts so, wie Holm das geplant hat, und auch zwischen den Beteiligten ist nichts mehr so, wie es war, oder besser gesagt: wie es Holm zu sein schien.

Ein Kammerspiel, das den Zuschauer*innen einen Abend ohne Krimi und Leiche beschert, an dem alte Wunden aufbrechen und bisher gehütete Geheimnisse enthüllt werden, kurz - Tragik und Komik sich die Hand geben.

Weitere Infos unter: www.manufaktur-wds.de/theater

WICHTIG: Bitte machen Sie sich vor einer verbindlichen Reservierung mit unseren aktuellen Sicherheits- und Hygieneregelungen im Kulturwerk vertraut. Diese finden Sie tagesaktuell auf jeder Seite ganz rechts oben "Corona-Virus: Aktuelles".

Wenn Sie mit anderen zusammen sitzen möchten, bitte gemeinsam reservieren. Das erleichtert uns die Planung sehr.

Vielen Dank!




Kartenbestellung




*) Zu Preisermäßigungen berechtigt sind:
Schüler*innen, Kinder, Studierende, Auszubildende,
Bundesfreiwilligendienstleistende, FSJler*innen und Personen mit Schwerbehindertenausweis.
Bitte bringen Sie den entsprechenden Ausweis mit an die Abendkasse.


Wir versichern Ihnen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten, welche Sie uns durch die Verwendung des Karten-Reservierungsformulars übermitteln, nur für die gewünschte Kartenreservierung verwenden und für den Fall von Anschlussfragen speichern.

Wir behandeln Ihre Daten während der Bearbeitungszeit höchst vertraulich. Dies bedeutet für uns, dass wir Ihre Daten nicht zu anderen Zwecken nutzen und selbstverständlich auch nicht an Dritte weitergeben.

Wie in unserem Datenschutzhinweis erläutert, haben Sie das Recht auf Auskunft, Löschung und Sperrung Ihrer Daten.