„Puzzle - adults in...“ - entfällt!

Performance mit Cello, Harfe und Videokunst Die Performance „Puzzle - adults in the making“ mit Cello, Harfe und Videokunst versteht individuelles menschliches Leben als ein Puzzle. Einzelne Puzzleteile werden beleuchtet, sinnlich erfahrbar gemacht und Verbindungen dazwischen ergründet. Im Fokus steht die Lebenssituation im Alter zwischen 20 und 30 Jahren, die von Ungewissheit und offenen Fragen geprägt ist - wo stehe ich, wo will ich hin und wo kann ich landen?

Die drei Künstler*innen Anne Keckeis (Cello), Teresa Emilia Raff (Harfe) und Thomas Pfaffinger (Visual Arts) gehen dem Prozess des individuellen Puzzelns künstlerisch auf die Spur.

WICHTIG: Bitte machen Sie sich vor einer verbindlichen Reservierung mit unseren aktuellen Sicherheits- und Hygieneregelungen im Kulturwerk vertraut. Diese finden Sie tagesaktuell auf jeder Seite ganz rechts oben "Corona-Virus: Aktuelles".

Wenn Sie gemeinsam mit Freund*innen an einem Tisch sitzen möchten und dies entsprechend der aktuellen Bestimmungen auch dürfen bitte gemeinsam reservieren. Das erleichtert uns die Planung sehr.

Vielen Dank!