Stadtteilkino

„Die wundersame Welt des Louis Wain“ London am Ende des 19. Jahrhunderts: Nach dem Tod des Vaters versucht Louis Wain als freischaffender Künstler für seine fünf Schwestern und seine Mutter zu sorgen. Er hat das Glück, eine Stelle als Illustrator bei der Illustrated London News zu bekommen. Eine weitere positive Wendung nimmt sein Leben, als Emily Richardson, die neue Gouvernante seiner Schwestern, in selbiges tritt. Sie wird die Liebe seines Lebens, und bald schon nehmen sie ein streunendes Kätzchen bei sich auf, das sie Peter nennen. Es ist ungewöhnlich, im Victorianischen Zeitalter eine Katze als Haustier zu halten, und ebenso ungewöhnlich sind die Katzenbilder, die Louis fortan malt

GB 2021, 111 min, FSK 12

Weitere Infos unter: www.kulturwerk.de

WICHTIG: Bitte machen Sie sich vor einer verbindlichen Reservierung mit unseren aktuellen Sicherheits- und Hygieneregelungen im Kulturwerk vertraut. Diese finden Sie tagesaktuell auf jeder Seite ganz rechts oben "Corona-Virus: Aktuelles".




Kartenbestellung




*) Zu Preisermäßigungen berechtigt sind:
Schüler*innen, Kinder, Studierende, Auszubildende,
Bundesfreiwilligendienstleistende, FSJler*innen und Personen mit Schwerbehindertenausweis.
Bitte bringen Sie den entsprechenden Ausweis mit an die Abendkasse.


Wir versichern Ihnen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten, welche Sie uns durch die Verwendung des Karten-Reservierungsformulars übermitteln, nur für die gewünschte Kartenreservierung verwenden und für den Fall von Anschlussfragen speichern.

Wir behandeln Ihre Daten während der Bearbeitungszeit höchst vertraulich. Dies bedeutet für uns, dass wir Ihre Daten nicht zu anderen Zwecken nutzen und selbstverständlich auch nicht an Dritte weitergeben.

Wie in unserem Datenschutzhinweis erläutert, haben Sie das Recht auf Auskunft, Löschung und Sperrung Ihrer Daten.