Undressiert Poetisch!

Die Wilde Bühne ist seit ihrer Gründung ein wesentlicher Bestandteil des Kulturwerks: dort wird geprobt, aufgeführt und so manche Premiere gefeiert. Mit ihren Präventionsveranstaltungen und künstlerischen Produktionen ist sie mittlerweile so etwas wie das Hausensemble des Kulturwerks geworden. Gegenseitig schätzt man die seit über 22 Jahren andauernde Inspiration. Unter dem Motto «Undressiert Poetisch» - welches gleichermaßen auf die Eigenheiten und Anliegen beider Einrichtungen passt, feiern wir diese bundesweit einmalige Kooperation mit einer kleinen, feinen Festwoche. Und dies natürlich so wild wie möglich oder besser: undressiert poetisch!

Mehr Informationen zur Wilden Bühne unter www.wilde-buehne.de

Vormittags-Vorstellungen für Schulklassen

Di. 16.10. // 10.00 Uhr
Drucksache - Theaterstück zum Thema Mobbing

Mi 17.10. // 10.00 Uhr:
Mensch Kalle - Authentisches Theaterstück zur Suchtprävention

Do 18.10. // 10.00 Uhr:
Helden im Netz - Ein Theaterstück über die virtuelle Welt, ihre Verführungen und ihre Grenzen

Fr 19.10. // 10.00 Uhr:
Start-up Yourself: Authentisches Theaterstück über die Suche nach dem ganz großen Traum
Abendveranstaltungen

Do 18.10. // 20.30 Uhr:
Klassiker - wild entstaubt! - Die wilde Bühne improvisiert und interpretiert Klassiker der Weltliteratur neu

Fr 19.10. // 20.30 Uhr:
Impro Match - Die Wilde Bühne und "RequiSit" aus Frankfurt laden zu einem turbulenten Improvisationswettstreit

Sa 20.10. // ab 19.00 Uhr:
stuttgartnacht: Fröhlich Scheitern mit der Wilden Bühne - Undressiert poetische Lieder und eine Homage an Dick und Doof